[ ]   [ ]   [ ]                        [ ]      [ ]   [ ]

What Did You See Today? - KurtfromLaQuinta - May 18, 2024 - 7:02pm
 
Positive Thoughts and Prayer Requests - KurtfromLaQuinta - May 18, 2024 - 6:49pm
 
Music library - nightdrive - May 18, 2024 - 1:28pm
 
Trump - Red_Dragon - May 18, 2024 - 1:21pm
 
Radio Paradise Comments - GeneP59 - May 18, 2024 - 12:04pm
 
NYTimes Connections - Bill_J - May 18, 2024 - 11:50am
 
Israel - R_P - May 18, 2024 - 11:35am
 
NY Times Strands - geoff_morphini - May 18, 2024 - 10:46am
 
Wordle - daily game - geoff_morphini - May 18, 2024 - 10:40am
 
What Makes You Laugh? - Beaker - May 18, 2024 - 10:32am
 
Mixtape Culture Club - miamizsun - May 18, 2024 - 9:01am
 
Baseball, anyone? - rgio - May 18, 2024 - 8:28am
 
Today in History - Red_Dragon - May 18, 2024 - 7:08am
 
The Obituary Page - DaveInSaoMiguel - May 18, 2024 - 4:18am
 
Paul McCartney - miamizsun - May 18, 2024 - 4:06am
 
Virginia News - Steely_D - May 18, 2024 - 2:51am
 
Gnomad here. Who farking deleted my thread? - Red_Dragon - May 17, 2024 - 5:59pm
 
The Dragons' Roost - triskele - May 17, 2024 - 4:04pm
 
Name My Band - jim.stimeck - May 17, 2024 - 3:18pm
 
Upcoming concerts or shows you can't wait to see - ScottFromWyoming - May 17, 2024 - 1:43pm
 
USA! USA! USA! - Beaker - May 17, 2024 - 1:28pm
 
DIY - black321 - May 17, 2024 - 9:16am
 
May 2024 Photo Theme - Peaceful - Isabeau - May 17, 2024 - 9:02am
 
Other Medical Stuff - Isabeau - May 17, 2024 - 9:00am
 
Photography Forum - Your Own Photos - Isabeau - May 17, 2024 - 8:44am
 
TV shows you watch - Steely_D - May 17, 2024 - 3:14am
 
Dialing 1-800-Manbird - ScottN - May 16, 2024 - 7:00pm
 
Bug Reports & Feature Requests - RPnate1 - May 16, 2024 - 3:33pm
 
Your Local News - Proclivities - May 16, 2024 - 12:51pm
 
Alexa Show - thisbody - May 16, 2024 - 12:15pm
 
What can you hear right now? - thisbody - May 16, 2024 - 11:00am
 
Things You Thought Today - thisbody - May 16, 2024 - 10:25am
 
Joe Biden - Steely_D - May 16, 2024 - 1:02am
 
Climate Change - R_P - May 15, 2024 - 9:38pm
 
Strange signs, marquees, billboards, etc. - KurtfromLaQuinta - May 15, 2024 - 4:13pm
 
how do you feel right now? - KurtfromLaQuinta - May 15, 2024 - 4:10pm
 
China - R_P - May 15, 2024 - 1:40pm
 
What the hell OV? - oldviolin - May 15, 2024 - 12:38pm
 
Song of the Day - oldviolin - May 15, 2024 - 11:50am
 
• • • The Once-a-Day • • •  - oldviolin - May 15, 2024 - 11:48am
 
Science is bullsh*t - oldviolin - May 15, 2024 - 11:44am
 
NASA & other news from space - Beaker - May 15, 2024 - 9:29am
 
Artificial Intelligence - thisbody - May 15, 2024 - 8:25am
 
Human Rights (Can Science Point The Way) - miamizsun - May 15, 2024 - 5:50am
 
Play the Blues - Steely_D - May 15, 2024 - 1:50am
 
Animal Resistance - R_P - May 14, 2024 - 6:37pm
 
2024 Elections! - R_P - May 14, 2024 - 6:00pm
 
Fascism In America - Red_Dragon - May 14, 2024 - 4:27pm
 
punk? hip-hop? metal? noise? garage? - thisbody - May 14, 2024 - 1:27pm
 
Social Media Are Changing Everything - Red_Dragon - May 14, 2024 - 8:08am
 
Internet connection - ai63 - May 14, 2024 - 7:53am
 
Congress - Red_Dragon - May 13, 2024 - 8:22pm
 
Ukraine - R_P - May 13, 2024 - 5:50pm
 
What The Hell Buddy? - oldviolin - May 13, 2024 - 1:25pm
 
Surfing! - KurtfromLaQuinta - May 13, 2024 - 1:21pm
 
Bad Poetry - oldviolin - May 13, 2024 - 11:38am
 
See This Film - Red_Dragon - May 13, 2024 - 8:35am
 
Podcast recommendations??? - ColdMiser - May 13, 2024 - 7:50am
 
News of the Weird - Red_Dragon - May 13, 2024 - 5:05am
 
Those Lovable Policemen - R_P - May 12, 2024 - 11:31am
 
Vinyl Only Spin List - kurtster - May 12, 2024 - 9:16am
 
The All-Things Beatles Forum - Steely_D - May 12, 2024 - 9:04am
 
Poetry Forum - ScottN - May 12, 2024 - 6:32am
 
Beer - ScottFromWyoming - May 10, 2024 - 8:58pm
 
It's the economy stupid. - thisbody - May 10, 2024 - 3:21pm
 
Oh dear god, BEES! - R_P - May 10, 2024 - 3:11pm
 
Tornado! - miamizsun - May 10, 2024 - 2:49pm
 
The 1960s - kcar - May 10, 2024 - 2:49pm
 
Marko Haavisto & Poutahaukat - thisbody - May 10, 2024 - 7:57am
 
Living in America - Proclivities - May 10, 2024 - 6:45am
 
Outstanding Covers - Steely_D - May 10, 2024 - 12:56am
 
Democratic Party - R_P - May 9, 2024 - 3:06pm
 
RP on HomePod mini - RPnate1 - May 9, 2024 - 10:52am
 
Interesting Words - Proclivities - May 9, 2024 - 10:22am
 
Breaking News - maryte - May 9, 2024 - 7:17am
 
Index » Regional/Local » Europe » Germany Page: Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6  Next
Post to this Topic
Latka

Latka Avatar

Location: 3rd rock


Posted: Mar 13, 2010 - 10:49pm

 prickelpit96 wrote:

Hm, laut Deinem Profil bist Du selber ja noch nicht lange angemeldet, was natürlich nicht heisst, dass Du nicht auch schon vorher das Geschehen verfolgt haben kannst.
<,,,>

Ich halte mich (hier) allerdings bewusst aus den Diskussionen über Politik, oder das was manche dafür halten, heraus. Erstens ist Englisch nicht meine Muttersprache, auch wenn ich in ihr recht flüssig unterwegs bin, und zweitens ist Radio Paradise für mich eindeutig ein Musikstream und kein Politikforum. Ach, und ausserdem habe ich keine Lust, mich wie Don Quichote gegen die Windmühlen der nordamerikanischen Redlichkeit zu stürzen.

  

Mit Hönx ist alles über Politik zu tun.  Er schreibt Englisch vielfach besser als ich Deutsch.  Er ist gleich fünf Jahre als RP-mitglied unter andere Usernamen angemeldet. 

 


DD hönx

DD hönx Avatar

Location: middle of nowhere


Posted: Mar 13, 2010 - 12:18pm

 Latka wrote:
 

Grüße aus Amerika, Hönx. 

Danke furs erklärung der einen aus Washington. 

Ich habe vieles davon selbst entdeckt nach zwolf Jahren in Deutschland gewohnen.  Als Exemplar das Princip, kann ich von erfahrungen als Autofahrer reden.  In Deutschland gibt es Autobahnen in dem man ohne geschwindigkeitsgrenzen fahren, aber muss mann besonders sicher und richtig fahren.  Wenn ich wieder in Amerika rückgekehrt hätte, muss ich fahre immer mit einem Auge auf die Strassenrand so die Polizei aufzubewahren, nicht mit sicherheit als priorität auf die Strasse gucken.  Es gibt hier Freiheit mit strikt begrenzte bedingungen. 

Aber in Europa ist auch nicht alles richtig nach deutsche ordnungs Princip ausgelegt.  Mann könte wie in Kalifornia strikt regelungen die Umwelt zu liebe, aber die Konsumer auch dort Ware vom ganzen Welt kaufen, die die Umwelt andere Länder beschmutzt.  Was bringt es nach Ethik denn, wenn diese Probleme sind nur nach andere Leute ablehnt? 

Es ist auch so in sozialen Sinns dass das Menschenrechts in Europa gesetzliche unterstutzt sind, aber trotzdem macht viele europaer Urlaub in Länder woher diese Menschenrechts sind nicht verbreitet und selbst gegen änderen menschen die Menschenrechts verletzte.  Es kann nicht nur per Gesetzt alles richtig machen.  Es muss auch die Leute individuell ein <> machen.  Nicht alles von Europa geht nach europaische Richtlinie.

Ohne persönliche Erfahrungen kann mann selten diese verschiedene Weltaussichten in Griff nehmen.  Es gibt auch viele RPeeps ohne solchen <>.



 
Hi Latka,
ich denke, Freiheit ohne Grenzen ist sicher nicht möglich, und ich bin auch nicht der Meinung, dass in Europa alles besser ist, nur weil ich hier lebe.
Nationalismus ist eine Krankheit, welche die Menschen geistig auf einer Stufe der Steinzeit fest hält. Ich jedenfalls bin kein Nationalchauvinist, der das eigene Land über die anderen Länder stellt - und das, was in Amerika als Patriotismus gefeiert wird, ist tatsächlich nichts Anderes als eine verkleidete Form des Nationalchauvinismus, der wiederum lediglich eine Entwicklungsstufe des Faschismus ist - auf diesem Gebiet findest du die wirklichen Unterschiede zwischen Europa und den USA, und ich habe deshalb u.a. auf meiner Website auch eine Geschichte über Mark Twain stehen: Mr. Twain Offers a Lesson on Patriotism.

So bin ich erst recht nicht der Meinung, dass in den USA die Freiheit ihr Heimatland hat - vielmehr möchte ich nicht in den USA leben müssen und deshalb ist es ja auch nur gut, dass ich diese Freiheit habe, in Europa leben zu können - soll jeder doch dort leben können, wo er möchte - das ist meine Vorstellung von Freiheit.

In meinem Leben habe ich - vor allem durch meinen Beruf - viele US-Amerikaner kennengelernt, und einige waren mir sogar sehr sympathisch und sind meine Freunde geworden. Allerdings habe ich in meinem Leben auch viele Deutsche kennengelernt, von denen die meisten nicht meine Freunde geworden sind - und so ist das auch ok: man findet Freunde unabhängig von der Nationalität und dem Passport, den ein Mensch vielleicht in der Tasche hat.

Latka

Latka Avatar

Location: 3rd rock


Posted: Mar 11, 2010 - 10:11pm

 hönx wrote:

Hi Latka,
der 'Neonazi aus Washington' sollte keine Anspielung sein, sondern wurde einem RP-Profil entnommen.

Ich weiß natürlich, dass die meisten US Nazis home-grown sind, aber ich weiß auch, dass zwischen den diversen Nazi-Nationalitäten Bestrebungen existieren, die Nazis über die Ländergrenzen hinweg zu vernetzen.

Letzten Endes ist es auch egal, aus welchem Land eine menschenverachtende Ideologie verbreitet wird.

In Europa ist die Propaganda der Nazi-Ideologie glücklicherweise verboten, weil in Europa aus den Erfahrumgen der Geschichte gelernt wurde: eine Demokratie kann durchaus Gesetze beschliessen, welche die Propagierung von Ideen von der freien Meinungsäusserung ausschliessen, die sich gegen die Grundlagen der Demokratie richten.

Dies hat der Europäische Gerichtshof, der höchsten Instanz für Menschenrechte in Europa, gerade wieder einmal in einem Urteil entschieden - deshalb werden Nazis in Europa zu Recht unterdrückt, aber Mörder und Vergewaltiger werden das auch, wenn sie eine Gefahr für den Rest der Gesellschaft darstellen.

In den USA übrigens werden Menschenrechte weit mehr als in Europa eingeschränkt - die Todesstrafe nimmt dem Menschen das fundamentale Recht auf Leben, beispielsweise, und nirgendwo auf der Welt befinden sich mehr Menschen in Gefängnissen als in den USA: 'the Land of the Free is the world's leading jailer.'

BTW, in Europa gibt es auch das Recht auf die freie Rede - es wurde dort erfunden.
  

Grüße aus Amerika, Hönx. 

Danke furs erklärung der einen aus Washington. 

Ich habe vieles davon selbst entdeckt nach zwolf Jahren in Deutschland gewohnen.  Als Exemplar das Princip, kann ich von erfahrungen als Autofahrer reden.  In Deutschland gibt es Autobahnen in dem man ohne geschwindigkeitsgrenzen fahren, aber muss mann besonders sicher und richtig fahren.  Wenn ich wieder in Amerika rückgekehrt hätte, muss ich fahre immer mit einem Auge auf die Strassenrand so die Polizei aufzubewahren, nicht mit sicherheit als priorität auf die Strasse gucken.  Es gibt hier Freiheit mit strikt begrenzte bedingungen. 

Aber in Europa ist auch nicht alles richtig nach deutsche ordnungs Princip ausgelegt.  Mann könte wie in Kalifornia strikt regelungen die Umwelt zu liebe, aber die Konsumer auch dort Ware vom ganzen Welt kaufen, die die Umwelt andere Länder beschmutzt.  Was bringt es nach Ethik denn, wenn diese Probleme sind nur nach andere Leute ablehnt? 

Es ist auch so in sozialen Sinns dass das Menschenrechts in Europa gesetzliche unterstutzt sind, aber trotzdem macht viele europaer Urlaub in Länder woher diese Menschenrechts sind nicht verbreitet und selbst gegen änderen menschen die Menschenrechts verletzte.  Es kann nicht nur per Gesetzt alles richtig machen.  Es muss auch die Leute individuell ein <<lebenswechsel>> machen.  Nicht alles von Europa geht nach europaische Richtlinie.

Ohne persönliche Erfahrungen kann mann selten diese verschiedene Weltaussichten in Griff nehmen.  Es gibt auch viele RPeeps ohne solchen <<Weltaussicht>>.


(former member)

(former member) Avatar

Location: hotel in Las Vegas
Gender: Male


Posted: Mar 11, 2010 - 8:00am

 miamizsun wrote:

Hey for savings like that, I'd consider moving to Germany or Europe. (My father is German)
 

I have a cousin in Bavaria who was here to visit back in August of last year...


DD hönx

DD hönx Avatar

Location: middle of nowhere


Posted: Mar 11, 2010 - 4:04am

 Latka wrote:
 hönx wrote:

Skurril ist's hier schon länger - da gibt's hier doch flüchtige Neonazis aus Deutschland, die derzeit in Washington leben und von dort ihren Schmutz in die Welt schleudern, weil sie als Weisse in Deutschland und anderswo multikulturell unterdrückt werden - und auf RP fällt die Verbreitung solchen Unsinns unter das Recht der freie Rede.

Andere hingegen, die unlängst hier gebannt wurden, hatten es gewagt, Nazideutschland mit den heutigen USA zu vergleichen - in dem Sinne, dass die USA heute in der internationalen Politik die Rolle vom damaligen Nazideutschland als politischer Bösewicht spielen, der sich weder an das internationale Gesetz hält noch eine andere als die eigene vorherrschende (weisse) Kultur innerhalb und ausserhalb der eigenen nationalen Grenzen respektiert, der Folter zwar ablehnt, aber dennoch deren Praxis nicht gerichtlich verfolgt, der alle für antisemitisch hält, die die Politik Israels kritisieren.

Das Feindbild ist also klar: wer uns - die USA - nicht respektiert als master of the universe, hat seine Redefreiheit nicht verdient und muß gebannt werden. Wie einfach und schön doch die Welt sein könnte, wenn es all diese linken Querulanten und Miesmacher nicht gäbe... 

Vom blöde Sprachspiele zum skurrile Nazis... So einem grossem Sprung!

 

Und wie kommen sie zum Ahnung dass Neonazis in Washington aus Deutschland stammt? Nach meiner Meinung gibt es Neonazis nicht nur in Washington, sondern merhso im resten der USAs, und viele davon die nichts mit Deutschland haben tun, aber "home grown" sind.  Die meisten in RP erschienenen Neonazis sind oft auch als Trolls genannt. 

 

Aber Du könnten deinen Meinung halten, weil es gibt hier freie Rede.

 

(Verzeihung, bitte: kein Google Übersetzungen, habe selbst gemacht.) 

 



 
Hi Latka,
der 'Neonazi aus Washington' sollte keine Anspielung sein, sondern wurde einem RP-Profil entnommen.

Ich weiß natürlich, dass die meisten US Nazis home-grown sind, aber ich weiß auch, dass zwischen den diversen Nazi-Nationalitäten Bestrebungen existieren, die Nazis über die Ländergrenzen hinweg zu vernetzen.

Letzten Endes ist es auch egal, aus welchem Land eine menschenverachtende Ideologie verbreitet wird.

In Europa ist die Propaganda der Nazi-Ideologie glücklicherweise verboten, weil in Europa aus den Erfahrumgen der Geschichte gelernt wurde: eine Demokratie kann durchaus Gesetze beschliessen, welche die Propagierung von Ideen von der freien Meinungsäusserung ausschliessen, die sich gegen die Grundlagen der Demokratie richten.

Dies hat der Europäische Gerichtshof, der höchsten Instanz für Menschenrechte in Europa, gerade wieder einmal in einem Urteil entschieden - deshalb werden Nazis in Europa zu Recht unterdrückt, aber Mörder und Vergewaltiger werden das auch, wenn sie eine Gefahr für den Rest der Gesellschaft darstellen.

In den USA übrigens werden Menschenrechte weit mehr als in Europa eingeschränkt - die Todesstrafe nimmt dem Menschen das fundamentale Recht auf Leben, beispielsweise, und nirgendwo auf der Welt befinden sich mehr Menschen in Gefängnissen als in den USA: 'the Land of the Free is the world's leading jailer.'

BTW, in Europa gibt es auch das Recht auf die freie Rede - es wurde dort erfunden.

Latka

Latka Avatar

Location: 3rd rock


Posted: Mar 10, 2010 - 8:28pm

 hönx wrote:

Skurril ist's hier schon länger - da gibt's hier doch flüchtige Neonazis aus Deutschland, die derzeit in Washington leben und von dort ihren Schmutz in die Welt schleudern, weil sie als Weisse in Deutschland und anderswo multikulturell unterdrückt werden - und auf RP fällt die Verbreitung solchen Unsinns unter das Recht der freie Rede.

Andere hingegen, die unlängst hier gebannt wurden, hatten es gewagt, Nazideutschland mit den heutigen USA zu vergleichen - in dem Sinne, dass die USA heute in der internationalen Politik die Rolle vom damaligen Nazideutschland als politischer Bösewicht spielen, der sich weder an das internationale Gesetz hält noch eine andere als die eigene vorherrschende (weisse) Kultur innerhalb und ausserhalb der eigenen nationalen Grenzen respektiert, der Folter zwar ablehnt, aber dennoch deren Praxis nicht gerichtlich verfolgt, der alle für antisemitisch hält, die die Politik Israels kritisieren.

Das Feindbild ist also klar: wer uns - die USA - nicht respektiert als master of the universe, hat seine Redefreiheit nicht verdient und muß gebannt werden. Wie einfach und schön doch die Welt sein könnte, wenn es all diese linken Querulanten und Miesmacher nicht gäbe... 

Vom blöde Sprachspiele zum skurrile Nazis... So einem grossem Sprung!

 

Und wie kommen sie zum Ahnung dass Neonazis in Washington aus Deutschland stammt? Nach meiner Meinung gibt es Neonazis nicht nur in Washington, sondern merhso im resten der USAs, und viele davon die nichts mit Deutschland haben tun, aber "home grown" sind.  Die meisten in RP erschienenen Neonazis sind oft auch als Trolls genannt. 

 

Aber Du könnten deinen Meinung halten, weil es gibt hier freie Rede.

 

(Verzeihung, bitte: kein Google Übersetzungen, habe selbst gemacht.) 

 


miamizsun

miamizsun Avatar

Location: (3283.1 Miles SE of RP)
Gender: Male


Posted: Mar 10, 2010 - 3:42pm

 romeotuma wrote:


Just across Germany's northern-most border with Denmark you'll find an incredible superstore called Fleggaard in Krusaa, Denmark...  Fleggaard markets electronic appliances, specializing in selling televisions and radio sets...  you can also find everything else you need -  cases of wine, tubs of gummii bears, industrial strength dishwashing soap - at prices 30% cheaper than you'll find at other stores in Denmark...  it is Denmark's Costco, packaged as a German loophole...  the advertising is absolutely brilliant, and we need this sort of commercial in the USA—


The women in this dazzling ad do stunts in the air while free-falling - holding hands to spell out a discount for a washing machine...


 
Hey for savings like that, I'd consider moving to Germany or Europe. (My father is German)

sirdroseph

sirdroseph Avatar

Location: Not here, I tell you wat
Gender: Male


Posted: Mar 10, 2010 - 3:40pm

 hippiechick wrote:

That is so sexist!
 

It is not sexist until they hit the ground.
hippiechick

hippiechick Avatar

Location: topsy turvy land
Gender: Female


Posted: Mar 10, 2010 - 3:39pm

 romeotuma wrote:


Just across Germany's northern-most border with Denmark you'll find an incredible superstore called Fleggaard in Krusaa, Denmark...  Fleggaard markets electronic appliances, specializing in selling televisions and radio sets...  you can also find everything else you need -  cases of wine, tubs of gummii bears, industrial strength dishwashing soap - at prices 30% cheaper than you'll find at other stores in Denmark...  it is Denmark's Costco, packaged as a German loophole...  the advertising is absolutely brilliant, and we need this sort of commercial in the USA—


The women in this dazzling ad do stunts in the air while free-falling - holding hands to spell out a discount for a washing machine...


 
That is so sexist!

pdhski

pdhski Avatar

Location: O-town
Gender: Male


Posted: Mar 10, 2010 - 3:34pm

 romeotuma wrote:


Just across Germany's northern-most border with Denmark you'll find an incredible superstore called Fleggaard in Krusaa, Denmark...  Fleggaard markets electronic appliances, specializing in selling televisions and radio sets...  you can also find everything else you need -  cases of wine, tubs of gummii bears, industrial strength dishwashing soap - at prices 30% cheaper than you'll find at other stores in Denmark...  it is Denmark's Costco, packaged as a German loophole...  the advertising is absolutely brilliant, and we need this sort of commercial in the USA—


The women in this dazzling ad do stunts in the air while free-falling - holding hands to spell out a discount for a washing machine...


 
Errr, a bit NSFW in the US... thanks for the warning)

{#Shifty}

Talalala

Talalala Avatar

Location: Århus, Denmark
Gender: Female


Posted: Mar 10, 2010 - 2:59pm

 romeotuma wrote:


Just across Germany's northern-most border with Denmark you'll find an incredible superstore called Fleggaard in Krusaa, Denmark...  Fleggaard markets electronic appliances, specializing in selling televisions and radio sets...  you can also find everything else you need -  cases of wine, tubs of gummii bears, industrial strength dishwashing soap - at prices 30% cheaper than you'll find at other stores in Denmark...  it is Denmark's Costco, packaged as a German loophole...  the advertising is absolutely brilliant, and we need this sort of commercial in the USA—


The women in this dazzling ad do stunts in the air while free-falling - holding hands to spell out a discount for a washing machine...


 
And the Danes love it!  We went there last time we were in So. Denmark.  There are a few places like that on the border.  We crossed the border and stocked up on discount cola, cider, beer and snacks.  We don't have to pay the high Danish taxes, but we have to sign a paper saying that we won't consume he goods in Germany, but take them straight back across the border.  It is funny to cross the border and buy exported Danish products, then bring them back to Denmark....

(former member)

(former member) Avatar

Location: hotel in Las Vegas
Gender: Male


Posted: Mar 10, 2010 - 2:44pm



Just across Germany's northern-most border with Denmark you'll find an incredible superstore called Fleggaard in Krusaa, Denmark...  Fleggaard markets electronic appliances, specializing in selling televisions and radio sets...  you can also find everything else you need -  cases of wine, tubs of gummii bears, industrial strength dishwashing soap - at prices 30% cheaper than you'll find at other stores in Denmark...  it is Denmark's Costco, packaged as a German loophole...  the advertising is absolutely brilliant, and we need this sort of commercial in the USA—


The women in this dazzling ad do stunts in the air while free-falling - holding hands to spell out a discount for a washing machine...



prickelpit96

prickelpit96 Avatar

Location: Where the grass is green and the ball is round, meet me in the stand behind the goal.
Gender: Male


Posted: Mar 5, 2010 - 3:30am

 hönx wrote:

Skurril ist's hier schon länger - da gibt's hier doch flüchtige Neonazis aus Deutschland, die derzeit in Washington leben und von dort ihren Schmutz in die Welt schleudern, weil sie als Weisse in Deutschland und anderswo multikulturell unterdrückt werden - und auf RP fällt die Verbreitung solchen Unsinns unter das Recht der freie Rede.

Andere hingegen, die unlängst hier gebannt wurden, hatten es gewagt, Nazideutschland mit den heutigen USA zu vergleichen - in dem Sinne, dass die USA heute in der internationalen Politik die Rolle vom damaligen Nazideutschland als politischer Bösewicht spielen, der sich weder an das internationale Gesetz hält noch eine andere als die eigene vorherrschende (weisse) Kultur innerhalb und ausserhalb der eigenen nationalen Grenzen respektiert, der Folter zwar ablehnt, aber dennoch deren Praxis nicht gerichtlich verfolgt, der alle für antisemitisch hält, die die Politik Israels kritisieren.

Das Feindbild ist also klar: wer uns - die USA - nicht respektiert als master of the universe, hat seine Redefreiheit nicht verdient und muß gebannt werden. Wie einfach und schön doch die Welt sein könnte, wenn es all diese linken Querulanten und Miesmacher nicht gäbe...



 

Hm, laut Deinem Profil bist Du selber ja noch nicht lange angemeldet, was natürlich nicht heisst, dass Du nicht auch schon vorher das Geschehen verfolgt haben kannst.

Das aber nur am Rande...

 

Dass es Amis gibt, die eine etwas *räusper* eigenwillige Sicht von Freiheit und Ethik in der Welt haben, ist nix Neues. Dass dazu quasi jeder, der nicht (aus meiner Sicht) ultrarechts steht, als liberaler Kommunist verschrien wird, ist doch auch bekannt....

Ich halte mich (hier) allerdings bewusst aus den Diskussionen über Politik, oder das was manche dafür halten, heraus. Erstens ist Englisch nicht meine Muttersprache, auch wenn ich in ihr recht flüssig unterwegs bin, und zweitens ist Radio Paradise für mich eindeutig ein Musikstream und kein Politikforum. Ach, und ausserdem habe ich keine Lust, mich wie Don Quichote gegen die Windmühlen der nordamerikanischen Redlichkeit zu stürzen.

Was allerdings nicht heisst, dass ich einen Nazi, sollte ich über ihn stolpern, ignorieren würde. ;)

Ausserdem sollte man mit den Verallgemeinerungen sparen, denn sie treffen selten den Kern.


DD hönx

DD hönx Avatar

Location: middle of nowhere


Posted: Mar 3, 2010 - 12:27pm

 prickelpit96 wrote:

Jetzt wird's skurril. {#Clap}

Erst der unbekannt defekte Specht, nun ein Wesen, zu dem sogar der Krake google nichts einfällt.....



 

Skurril ist's hier schon länger - da gibt's hier doch flüchtige Neonazis aus Deutschland, die derzeit in Washington leben und von dort ihren Schmutz in die Welt schleudern, weil sie als Weisse in Deutschland und anderswo multikulturell unterdrückt werden - und auf RP fällt die Verbreitung solchen Unsinns unter das Recht der freie Rede.

Andere hingegen, die unlängst hier gebannt wurden, hatten es gewagt, Nazideutschland mit den heutigen USA zu vergleichen - in dem Sinne, dass die USA heute in der internationalen Politik die Rolle vom damaligen Nazideutschland als politischer Bösewicht spielen, der sich weder an das internationale Gesetz hält noch eine andere als die eigene vorherrschende (weisse) Kultur innerhalb und ausserhalb der eigenen nationalen Grenzen respektiert, der Folter zwar ablehnt, aber dennoch deren Praxis nicht gerichtlich verfolgt, der alle für antisemitisch hält, die die Politik Israels kritisieren.

Das Feindbild ist also klar: wer uns - die USA - nicht respektiert als master of the universe, hat seine Redefreiheit nicht verdient und muß gebannt werden. Wie einfach und schön doch die Welt sein könnte, wenn es all diese linken Querulanten und Miesmacher nicht gäbe...




prickelpit96

prickelpit96 Avatar

Location: Where the grass is green and the ball is round, meet me in the stand behind the goal.
Gender: Male


Posted: Mar 3, 2010 - 1:53am

 cookinlover wrote:

My schplatzenwhacker went kaput. Kaputski, in Poland.
 

Jetzt wird's skurril. {#Clap}

Erst der unbekannt defekte Specht, nun ein Wesen, zu dem sogar der Krake google nichts einfällt.....


cookinlover

cookinlover Avatar

Location: Auckland, New Zealand (former Boston native and Atlanta transplant)
Gender: Male


Posted: Feb 25, 2010 - 3:04pm

 Welly wrote:
Impossible Germany



 
GREAT tune!

Welly

Welly Avatar

Location: Lotusland
Gender: Female


Posted: Feb 25, 2010 - 3:03pm

Impossible Germany


cookinlover

cookinlover Avatar

Location: Auckland, New Zealand (former Boston native and Atlanta transplant)
Gender: Male


Posted: Feb 25, 2010 - 2:56pm

 NoEnzLefttoSplit wrote:

What's wrong with your German pecker?
 
My schplatzenwhacker went kaput. Kaputski, in Poland.

NoEnzLefttoSplit

NoEnzLefttoSplit Avatar

Gender: Male


Posted: Feb 25, 2010 - 12:51pm

 nvrknew1 wrote:
meine deutsche specht nicht so gut.

 
What's wrong with your German pecker?

prickelpit96

prickelpit96 Avatar

Location: Where the grass is green and the ball is round, meet me in the stand behind the goal.
Gender: Male


Posted: Feb 25, 2010 - 1:24am

Ja, willkommen.

Schade, dass dieser Bereich des Forums nur sporadisch genutzt wird. Da wär mehr drin. {#Group-hug}


Page: Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6  Next